Nachhaltiges Leben & Veranstalten | Resi

Nachhaltiges Leben und Veranstalten

Lebenskultur entwickeln mit einfachen und solidarischen Mitteln: vom Ressourcen-Materialladen bis zum Mehrweg-Geschirr für die Gartenparty oder der mobilen Abwaschstation auf dem Lastenrad. Viele Ideen, um Verschwendung zu vermeiden, werden gemeinsam in Kreativ-Werkstätten zum Ressourcen-Sparen entwickelt.

Resi - der Ressourcenladen für Alt-Treptow

Bei Resi - der Ressourcenladen könnt ihr kostenlos Dinge ausleihen, die ihr nicht so oft braucht oder nicht unbedingt selbst haben müsst - von Anhänger fürs Fahrrad bis Zickzack-Schere. Somit hilft Resi, euren ökologischen Fußabdruck kleiner zu halten.

Der Name Resi ist ein Hinweis auf Ressourcen. So wie jeder weiß, was ein Späti ist, weiß bald auch jeder im Kiez, was Resi ist. Resi wird ständig erweitert. Zusätzlich wird es Workshops rund ums Thema Nachhaltigkeit geben sowie auch Infos dazu.

Resi – die Ressourcendatenbank. Hier könnt ihr eintragen, was ihr zu welchen Bedingungen teilen wollt - allerdings muss es kostenlos geschehen. Buchen und Ausleihen unter Euch funktioniert dann auch über über Resi – die Datenbank.

Resi bietet alles kostenlos an und ist damit einmalig. Allerdings fällt für vieles ein Pfand an, das bei Rückgabe der Dinge zurückgezahlt oder -gegeben wird.

Wie funktioniert Resi?
Ihr unterschreibt einen kleinen Leihvertrag, bekommt eine Quittung über das Pfand und schon könnt ihr über den vereinbarten Zeitraum das Objekt eurer Begierde nutzen.

Wo finde ich Resi?
Bouchéstr. 79 b, 12435 Berlin

Wann hat Resi geöffnet?
Mo, Mi, Do, Fr 17-19 Uhr, Sa 10-14 Uhr (Di, So geschlossen) und nach Vereinbarung (0178 659 38 50) sowie zu Veranstaltungen wie z.B. Workshops. Auskünfte bekommt ihr auch bei Pings Art, dem Laden gleich gegenüber von Resi.

Ansprechpartnerinnen: Diana Stoffels und Edda Neugebauer

Spülmobil

Ein Lastenrad wird zum Spülmobil. Wir werden ein geeignetes Lastenrad anschaffen und nach eigenen Entwürfen umrüsten – einen Prototyp. Wenn wir dann wieder größere Feste feiern, nutzen wir dieses und empfehlen es auch Großveranstaltern: so kann man Mehrweg-Geschirr auch mit eigenem, „echten“ Geschirr ergänzen, das die Leute selber mitbringen.

Verleih von Mehrweg-Geschirr

Wir vermitteln euch das Vytal-Mehrwegsystem, das uns wirklich überzeugt. Die Gefäße sind funktional und schön, haptisch angenehm, stabil, haltbar und der Service ist durchdacht, das Team sympathisch.

Veranstalten – Theater & mehr

Ein kleiner Geldbeutel schont oft die Umwelt und das Klima. Das hat die KungerKiezInitiative über Jahre gelernt und verinnerlicht: Wir verwerten unsere Bühnenrequisiten wieder, nähen vorhandene Theaterkostüme um, passen unsere Requisiten immer wieder an. Nun möchten wir in Austausch treten mit anderen Veranstaltern, die ebenfalls nachhaltiger werden wollen. Und natürlich wollen wir auch weiter von anderen aus der Veranstaltungsszene lernen und uns noch mehr vernetzen, damit wir auch untereinander leihen und tauschen!

Leitfaden für Großeranstaltungen

Der Treptower Norden ist besonders im Sommer ein beliebter Ort für Veranstaltungen mit vielen Touristen, die die Umwelt belasten und ihre Müllspuren hinterlassen. Wir erarbeiten einen Leitfaden, der mit dem Bezirksamt abgestimmt ist und für künftige Genehmigungen die Richtschnur bildet.

Bild